Karin Rennenberg

Fußvolk

Karin Rennenberg

Wenn wir durch die Straßen laufen, nehmen wir Menschen um uns herum meist in ihrer kompletten äußeren Erscheinung wahr. Was passiert, wenn wir den Blick ausschließlich nach unten richten und von den unbekannten Passanten nur die Schuhe sehen? Welche Informationen lesen wir daraus? Alt, jung? Reich, arm? Wie alt? Wohin unterwegs? Und was für Idee von der Person bekommen wir durch die Art, wie sie einfach dasteht im öffentlichen Raum? Unsere Fantasie wird Wegbegleiter…

Karin Rennenberg

lebt seit 1994 in Berlin. Der urbane Raum als Fotomotiv fasziniert sie seit jeher. Abhängig von der persönlichen Stimmung ist jeder Stadtspaziergang für sie eine neue Entdeckungsreise. Sie nimmt dabei sowohl „unspektakuläre“ Orte und Situationen wie auch die großen Transformationsprozesse der Stadt in den Blick.

 

karin@rennenberg.de